NIC-place in den USA

NIC-place in den USA

Kempten / USA, 22. September 2020 – Nachdem wir den nordamerikanischen Markt näher betrachtet und unsere Potenziale eingeschätzt haben, hat NIC-place sein Abenteuer in den USA, Kanada und Mexiko nun gestartet. Mit Unternehmen aus den bestehenden europäischen Geschäftsbeziehungen, die auch in Nordamerika tätig sind, bis hin zur Akquise neuer, temperatursensibler und pharmazeutisch orientierter Transportunternehmen als Kunden, hat NIC-place das Streben einer Marktexpansion erfolgreich begonnen. 

An der Spitze dieser neuen Märkte steht unser neuer US-Vertreter Chris Kalinski. Chris hat einen starken Hintergrund in den Bereichen Temperaturkontrolle, Telematik und Pharmazie. Zu seiner Erfolgsbilanz gehören die Gründung und Geschäftsführung von Ameriscan sowie die Tätigkeit als Vizepräsident für pharmazeutische Lösungen und Lösungen zur Lebensmittelsicherheit bei Orbcomm.

Wir wünschen Chris viel Erfolg und freuen uns auf diesen nächsten aufregenden Schritt in der Geschichte unseres jungen Unternehmens.

 

 

Zurück